Die 7 besten Wasseraufbereitungstabletten zur Trinkwasserreinigung – (Test 2020)

Zuletzt aktualisiert am 16. September 2020

wasseraufbereitung-tabletten-testWussten Sie, dass man zum Überleben in einer normalen Umgebung nur Sauerstoff und Wasser braucht? Wenn man bedenkt, dass Sauerstoff praktisch überall auf der Welt kostenlos zur Verfügung steht, müssen Sie sich nur noch um Wasser sorgen – oder kurz gesagt, um Ihre Flüssigkeitsversorgung.

Wie Sie vielleicht wissen, kann Trinkwasser aus der Wildnis jedoch leicht jemanden auf das Sterbebett bringen, je nach Region/Land. In solchen Fällen benötigen Sie ein Produkt, das in der Lage ist, alle Arten von Wasser zu reinigen. Mit anderen Worten: Sie brauchen die beste Wasserreinigungstablette, die es gibt!

Natürlich können Wasseraufbereitungstabletten auch in Leitungswasser verwendet werden, insbesondere wenn Sie glauben, dass es leicht verunreinigt sein könnte. Im Grunde sorgen solche Tabletten dafür, dass Sie gesundes, sicheres Wasser trinken, wo immer Sie sind.

Also, ohne weitere Umschweife, lassen Sie uns gleich loslegen! Zuerst haben wir einige Vergleiche von Wasserreinigungstabletten angestellt, danach werden wir versuchen, jede Frage zu beantworten, die Sie vielleicht im Zusammenhang mit solchen Tabletten zur Aufbereitung von verschmutztem Wasser haben.

Inhaltsverzeichnis

Die 7 besten Wasseraufbereitungstabletten 2020

Unsere Empfehlung


1. Micropur Forte MF 1T

Micropur-Forte-MF-Wasseraufbereitungstablette-TestBewertung:

Die Micropur Forte MF Wasseraufbereitungstablette von Katadyn sorgt für eine schnelle und wirkungsvolle Wasserdesinfektion und schützt dank Silberionen bis zu 6 Monate vor Wiederverkeimung. Das Produkt eignet sich vor allem für Campingausflüge, Reisen und Wanderungen.

Mit einer Tablette können Sie 1 Liter Wasser wiederaufbereiten – mit einer ganzen Packung können Sie also ganze 100 Liter Wasser aufbereiten.

Der Wirkstoff dieser Wasseraufbereitungstablette ist Chlor in Kombination mit Silberionen: Dadurch werden Bakterien und Viren bereits nach nur 30 Minuten, Giardia nach 120 Minuten neutralisiert.

Vorteile:

  • kleine, leicht zu transportierende Verpackung
  • Silberionen schützen bis zu 6 Monate lang vor Wiederverkeimung
  • vernichtet Bakterien und Viren bereits nach nur 30 Minuten
  • vielfältigste Wirkung aller vorgestellten Produkte
  • 10 Jahre lang haltbar
  • 1 Packung kann 100 Liter Wasser aufbereiten

Die Micropur Forte MF Wasseraufbereitungstabletten sind der wahre Allrounder unter allen vorgestellten Produkten: Kein anderer Wirkstoff wirkt gleichzeitig gegen Bakterien, Viren und Giardia. Die Tabletten halten, was sie versprechen – mit den Micropur Forte MF von Katadyn werden Sie sicherlich zufrieden sein.

Jetzt den aktuellen Preis bei Amazon prüfen

2. Captain Reents – Aqua-Fresh

Captain-Reents-Aqua-Fresh-Wasseraufbereiter-Trinkwasser-hne-ChlorBewertung:

Bei dem Aqua-Fresh Wasseraufbereitungsmittel von Captain Reents handelt es sich um eine 100ml Lösung, die Trinkwasser effektiv desinfiziert und konserviert. Das Mittel ist geruchs- und geschmacksneutral und verwendet kein Chlor. Stattdessen desinfiziert das Mittel auf Basis von Silberionen.

In einer Einwirkzeit von 2 Stunden tötet das Mittel praktisch alle Bakterien und Viren und konserviert das Wasser danach für einen Zeitraum von 6 Monaten. In der Produktbeschreibung finden sich jedoch keine Informationen darüber, ob das Mittel auch Giardia neutralisieren kann.

Vorteile:

  • konserviert Wasser bis zu 6 Monate lang
  • Einwirkzeit von nur 2 Stunden
  • kann auch als Tankreiniger verwendet werden
  • Das Mittel ist vollständig biologisch abbaubar
  • 1 Flasche Aqua-Fresh kann 1000 Liter Wasser aufbereiten

Wenn Sie nicht nach Tabletten, sondern einer Lösung zur Wasseraufbereitung suchen, sind Sie mit Aqua-Fresh von Captain Reents sicherlich hervorragend beraten. Dieses Produkt kann unter anderem durch hervorragende Amazon-Kundenbewertungen überzeugen.

Jetzt den aktuellen Preis bei Amazon prüfen

3. YACHTICON Aqua Clean AC

YACHTICON-Aqua-Clean-AC-20-ohne-ChlorBewertung:

Eine Wasseraufbereitungstablette, die kein Chlor verwendet, ist Aqua Clean von Yachticon. Als Wirkstoff werden Silberionen eingesetzt. Das Mittel wirkt sich dadurch kaum auf den Geschmack des aufbereiteten Wassers aus.

Eine Dose enthält 100 Tabletten und kann für die Aufbereitung von 2000 Liter Wasser verwendet werden. Das Mittel desinfiziert und entkeimt Trinkwasser nach einer Einwirkzeit von 2 Stunden und befreit es von Viren und Bakterien. Über die Wirksamkeit gegenüber Giardia finden sich in der Produktbeschreibung jedoch leider keine Informationen.

Vorteile:

  • wiederverschließbare, kleine Dose
  • 1 Wasseraufbereitungstablette kann 20 Liter Trinkwasser aufbereiten
  • wirkt sich kaum auf den Geschmack des Wassers aus
  • tötet Viren und Bakterien nach einer Einwirkzeit von nur 2 Stunden ab
  • ideal für Reisen, Camping und Wanderungen
  • 1 Packung kann 2000 Liter Wasser aufbereiten

Wer Wasseraufbereitungstabletten ohne Chlor sucht, ist mit diesem Produkt hervorragend beraten. Die Tabletten sind handlich, einfach transportierbar und effektiv – das bestätigen auch zahlreiche Kundenbewertungen.

Jetzt den aktuellen Preis bei Amazon prüfen

4. Micropur Tankline MT 250P

Micropur-Tankline-MT-Clean-250P-Pulver-Wasserentkeimung-TrinkwasserBewertung:

Bei Micropur Tankline MT von Aquadin handelt es sich um ein Wasseraufbereitungspulver auf Kaliumperoxomonosulfat-Basis. Die Inhaltsmenge beträgt 250g Pulver, wobei 1 Gramm 1 Liter Wasser aufbereiten kann. Insgesamt kann mit einer Dose also eine Menge von 250 Liter Wasser gereinigt werden.

Das Produkt eignet sich speziell für die Tankpflege, kann aber selbstverständlich auch zur gewöhnlichen Wasseraufbereitung verwendet werden. Das Mittel löst mit Aktivsauerstoff Algen- und Bakterienbeläge der Innenwände von Tanks, Leitungen, Pumpen und Amaturen – dabei wurde vom Hersteller ein Augenmerk darauf gelegt, dass das Pulver keine oberflächenschädigenden Stoffe enthält.

Über die Wirksamkeit gegenüber Viren und Giardia macht der Hersteller leider keine Angaben.

Vorteile:

  • speziell für die Tankreinigung geeignet
  • Wasseraufbereitungsmittel auf Aktivsauerstoff-Basis
  • entfernt Algen- und Bakterienbeläge in Tanks und co.
  • Mittel liegt in Pulverform vor
  • 1 Packung reicht für die Aufbereitung von 250 Liter Wasser

Wer ein Mittel speziell zur Reinigung der Innenwände seiner Wassertanks sucht, sollte auf jeden Fall zu Micropur Tankline MT greifen, da es trotz seiner effektiven Wirkung äußerst schonend mit der Oberfläche von Tanks umgeht.

Jetzt den aktuellen Preis bei Amazon prüfen

5. Wicked Chili Oasis

Wicked-Chili-Oasis-WasserreinigungstablettenBewertung:

Die Wicked Chlili Oasis Wasseraufbereitungstablette wirkt auf Chlor-Basis (Natriumdichlorisocyanurat) und bereitet Wasser schnell und effektiv auf. Eine Packung enthält 10 Wasserreinigungstabletten, wobei eine Tablette für die Aufbereitung von 20-25 Liter Trinkwasser verwendet werden kann.

Die Wasseraufbereitungstablette vernichtet schädliche Bakterien und Algen, die sich nach gewisser Zeit zwangsläufig in Ihrem Wassertank absetzen werden. Die Oasis-Wassertabletten sind unter anderem wirksam gegen: Salmonella typhi, Shigella sonnei, Escherichia coli, Vibro Cholerae, Streptococcus faecali und Schistosomiasis. Auch bei diesem Produkt macht der Hersteller leider keine Angaben bezüglich der Wirksamkeit gegen Viren und Giardia. Zudem gibt es keine Angaben darüber, ob sich das Chlor auf den Geschmack des Wassers auswirkt.

Vorteile:

  • wirksam gegen zahlreiche Bakterienstämme
  • 1 Tablette kann bis zu 25 Liter Wasser aufbereiten
  • kompatibel mit zahlreichen weiteren Produkten (siehe Herstellerbeschreibung)
  • sehr sparsame, umweltfreundliche, aber dennoch praktische Verpackung
  • eines der günstigsten Produkte
  • 1 Packung kann 200 – 250 Liter Wasser aufbereiten

Wer umweltbewusst handeln möchte, aber dennoch effektive Wasseraufbereitungstabletten sucht, sollte zu Wicked Chili Oasis greifen. Diese punkten vor allem durch eine minimalistische Verpackung, machen bei der Wirksamkeit jedoch dennoch keine Abstriche.

Jetzt den aktuellen Preis bei Amazon prüfen

6. Micropur Classic MC 1T

Micropur-Classic-MC-1T-WasserkonservierungBewertung:

Die Micropur Classic MC Wasseraufbereitungstablette inaktiviert Bakterien und verhindert Geruchsbildung in Trinkwasserbehältern und -leitungen. Die Tabletten basieren auf Silber-Ionen und sind nach einer Einwirkzeit von nur 2 Stunden wirksam gegen Bakterien, Algen und Giardia. Zudem konservieren sie das Wasser danach bis zu 6 Monate. Nach Ablauf der Einwirkzeit kann das Wasser selbstverständlich auch getrunken werden.

Eine Packung enthält 100 Tablette, wobei eine Tablette für die Aufbereitung von 1 Liter Wasser verwendet werden kann – mit einer Packung können Sie also 100 Liter Wasser aufbereiten. Das Mittel kann überall dort angewendet werden, wo Wasser über längere Zeit in einem System verweilt – also in Heiz- und Kühlkreisläufen, Wassertanks, Bädern, Luftbefeuchtern und co.

Vorteile:

  • Einwirkzeit von nur 2 Stunden
  • inaktiviert Bakterien und vernichtet Algen
  • 10 Jahre haltbar
  • verhindert Geruchsbildungen in Wassertanks und -leitungen
  • eine Packung kann 100 Liter Wasser aufbereiten

Wer vor allem Probleme mit Geruchsentstehung in seinem Wassertank hat, muss zu Micropur Classic MC greifen. Die Tabletten wirken gezielt gegen Geruchsstoffe in Ihrem Wassertank, sodass Sie die lästigen Gerüche schnell wieder los sind.

Jetzt den aktuellen Preis bei Amazon prüfen

7. Micropur Classic MC 1000F

Micropur-Classic-MC-100ml-Wasserkonservierung-TrinkwasserBewertung:

Micropur Classic MC ist ein Wasseraufbereitungsmittel, das auf der bakteriostatischen und bakteriziden Wirkung von Silberionen basiert. Das Mittel verwendet kein Chlor und ist dadurch praktisch geschmacks- und geruchsneutral – das Gegenteil ist sogar der Fall: das Produkt verhindert die Geruchsbildung in Trinkwasserbehältern und -leitungen.

1 Packung von Micropur Classic enthält 100 ml und kann zur Aufbereitung von 1000 Liter Wasser verwendet werden (1ml / 10L). Nach einer Kontaktzeit von 2 Stunden inaktiviert die Lösung Bakterien und zerstört Algen, anschließend konserviert es das Wasser bis zu 6 Monate lang.

Vorteile:

  • Wirkstoff auf Silberionen-Basis
  • vernichtet Bakterien nach einer Kontaktzeit von 2 Stunden
  • 5 Jahre haltbar
  • Eine Packung reicht für die Aufbereitung von 1000 Liter Wasser

Beachten Sie bitte, dass es sich bei allen vorgestellten Produkten um Biozide handelt und ein vorsichtiger Umgang mit den Mitteln unbedingt notwendig ist.

Jetzt den aktuellen Preis bei Amazon prüfen

Kaufratgeber für Wasserreinigungstabletten und -tropfen

wasseraufbereitung-tabletten-vergleichDie meisten Menschen mögen denken, dass Wasserreinigungstabletten – einschließlich Tropfen – sehr einfach auszuwählen und zu verwenden sind. Sie werden zum Beispiel behaupten, dass alles, was Sie mit solchen Tabletten zu tun haben, darin besteht, sie ins Wasser zu geben, gemäß den Anweisungen zu warten und dann Ihr sauberes, sicheres Trinkwasser zu genießen.

Die Dinge sind jedoch ein bisschen komplizierter. Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt mehr als nur ein paar Dinge, die beim Kauf von Wasserreinigungstabletten beachtet werden müssen.

Zum Beispiel hängt die Wahl einer bestimmten Marke oder eines bestimmten Typs von Reinigungstabletten von dem Zweck und der Art und Weise ab, wie Sie sie verwenden wollen. Kurz gesagt, man kann nicht einfach eine zufällige Packung Wasserreinigungstabletten bestellen, ohne vorher einige Nachforschungen anzustellen.

Genau daran sollten Sie denken, wenn Sie diese Art von Produkten kaufen:

Was man beim Kauf von Wasserreinigungstabletten beachten muss

Hier sind einige Fragen, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie Wasserentkeimungstabletten kaufen.

  • Sind alle Tabletten zur Wasseraufbereitung gleich?

    Wasseraufbereitungstabletten werden mit einer Reihe von Hauptchemikalien geliefert, die in ihrer Zusammensetzung verwendet werden – Jod, Chlor und Chlordioxid. Chlor und Jod sind die beste Wahl gegen den Parasiten Giardia lamblia, aber diese Chemikalien können Cryptosporidium nicht entfernen. Andererseits ist Chlordioxid hochwirksam gegen Bakterien, Viren, Zysten sowie Cryptosporidium.

    Während Chlor und Jod mit einem Geruch einhergehen, der von manchen Menschen vielleicht nicht bevorzugt wird, ist Chlordioxid für keinen bestimmten Geruch bekannt. Dies ist wahrscheinlich auf seine lange Wirkungsdauer zurückzuführen. Chlordioxid benötigt bis zu vier Stunden zur Wasseraufbereitung, eine Zeit, in der Gerüche verdunsten können. Jeder Typ hat seine eigenen Vor- und Nachteile, die wir etwas später besprechen werden.

  • Sind Wasserreinigungstabletten für jede Art von Reise geeignet?

    Offensichtlich ist der Grad der Wasserverschmutzung unterschiedlich – je nachdem, an welchem Ort Sie sich befinden. Daher müssen Sie sich beispielsweise nicht jedes Mal, wenn Sie auf verunreinigtes Wasser stoßen, Sorgen über Bakterienzysten machen.

    Angesichts des oben Gesagten werden Sie bestimmte Wasserreinigungstabletten sehen, die für Wanderungen und gelegentliche Campingtrips in abgelegenen Regionen verwendet werden können. Sie werden aber auch Tabletten sehen, die nur für Gefahrensituationen empfohlen werden – zum Beispiel wenn das Wasser schlammig ist und viele Sedimente enthält.

  • Wie sollten Wasseraufbereitungstabletten gelagert werden?

    Wie oben erwähnt, haben Wasseraufbereitungstabletten eine Haltbarkeit von fünf Jahren – dies gilt natürlich auch, wenn sie nicht geöffnet wurden. Sobald die Dose oder die Hauptverpackung geöffnet wird, müssen die Reinigungstabletten ordnungsgemäß geschützt und gelagert werden, da sie sonst ihre Wirksamkeit verlieren können.

    Achten Sie beim Kauf von Tabletten zur Wasserreinigung darauf, dass der Behälter, in dem sie geliefert werden, nach dem Öffnen dicht verschlossen werden kann. Darüber hinaus sollte der Container minimalen Schutz gegen hohe Temperaturen, Luft, Licht und Feuchtigkeit bieten. Außerdem sollten Sie die Wasserreinigungstabletten nach dem Öffnen der Verpackung in weniger als einem Jahr verwenden.

  • Wie sollte ich Wasserentkeimungstabletten verwenden?

    Wir haben bereits erwähnt, dass Wasserreinigungstabletten drei aktive Chemikalien als Hauptbestandteile enthalten. Offensichtlich beeinflussen diese Chemikalien die Art und Weise, wie Sie solche Tabletten verwenden sollen – oder auch nicht.

    Es ist bekannt, dass diese Tabletten nur dann eine sehr praktische Lösung für die Wasserreinigung darstellen, wenn sie richtig eingesetzt werden! So sollten Sie z.B. keine Jodtabletten kaufen, wenn Sie unter Schilddrüsenkomplikationen leiden, wenn Sie schwanger sind oder wenn Sie eine Jodüberempfindlichkeit haben. Darüber hinaus sollten diese Tabletten maximal sechs Monate lang eingenommen werden, da sie bei längerer Einnahme Ihren Körper mit zu viel Jod füllen. Sie können auch nach längerem Gebrauch Schilddrüsenprobleme verursachen.

    Und schließlich sollen Wasserreinigungstabletten das Wasser nicht besser aussehen oder schmecken lassen – sie reinigen es nur. Wenn Sie Tabletten wollen, die den Geschmack oder das Aussehen des Wassers verbessern, dann müssen Sie nach solchen mit zusätzlichen Inhaltsstoffen suchen.

Eigenschaften und Spezifikationen von Wasseraufbereitungstabletten

Wie oben betont wurde, werden Sie nicht einfach eine zufällige Packung Wasserreinigungstabletten kaufen. Sie müssen sich ihre Merkmale und Spezifikationen ansehen und dann eine Auswahl auf der Grundlage Ihrer Bedürfnisse treffen.

Lassen Sie uns in diesem Zusammenhang einen Blick auf einige der wichtigsten Merkmale und Eigenschaften von Wasserreinigungstabletten werfen:

  • Anzahl der Tabletten in einer Packung

    Natürlich gilt: je mehr Tabletten, desto besser, aber achten Sie darauf, dass die hohe Anzahl die Qualität nicht beeinträchtigt.

  • Zusammensetzung

    Wasserreinigungstabletten können TGHP – Tetracyclin enthalten.

  • Hydroperiodid

    Natriumdichlorisocyanurat und Chlordioxid.

  • Dauer

    Die Zeit, die eine Tablette für die Wasseraufbereitung benötigt, liegt in der Regel zwischen 30 Minuten und 4 Stunden. Stellen Sie sicher, dass Sie stets die Anweisungen befolgen und so lange wie nötig warten, bis der Behandlungsprozess abgeschlossen ist.

  • Spezifische Anwendungsbereiche

    Zum Beispiel könnten bestimmte Tabletten besser gegen Cholera, andere gegen Giardia und so weiter wirken. Verschiedene Arten von verunreinigtem Wasser sind mit unterschiedlichen Risiken verbunden. Stellen Sie sicher, dass Sie vor Ihrer Reise die Wasserreinigungstabletten kaufen, die für den Ort, den Sie besuchen, ideal sind.

  • Vorgesehene Verwendung

    Wie oben erwähnt, gibt es Tabletten für Wanderungen und Reisen, Tabletten für den Notfall, Tabletten für den militärischen Gebrauch sowie Tabletten, die kontinuierlich verwendet werden können.

  • Dosierung

    Einige Hersteller verlangen für eine effektive Wasserbehandlung die Zugabe von mehr als einer Tablette. Die meisten Marken lassen Sie zwei Tabletten zu 0,75 oder 1 Liter Wasser hinzufügen.

  • Haltbarkeit

    Einige Tabletten werden einzeln verpackt geliefert, so dass sie ihre Haltbarkeit von 5 Jahren behalten, während sie bei abgefüllten Tabletten auf ein Jahr nach dem Öffnen des Behälters reduziert ist.

    Nehmen wir zum Beispiel an, Sie möchten Ihrem Notfallkit Wasserreinigungstabletten beifügen. In diesem Fall müssen Sie eine andere Reihe von Faktoren berücksichtigen, als wenn Sie diese Tabletten für einen Campingausflug benötigen würden.

    Deshalb ist es sehr wichtig, dass Sie das Produkt vor dem Kauf sorgfältig auswählen. Schließlich möchte man nicht mit einer Packung Wasseraufbereitungs- und entkeimungstabletten, die vor einem Jahr geöffnet wurde, in der Wildnis feststecken. Nein – Sie würden sich einzeln verpackte Tabletten wünschen, die ihre Haltbarkeit von 5 Jahren behalten haben.

Hauptarten von Wasserreinigungstabletten

Wir haben Ihnen versprochen, dass wir mehr über die Arten von Wasserreinigungstabletten sprechen werden. Wie Sie sich erinnern, können diese Tabletten also eine der drei wichtigsten Chemikalien enthalten:

  1. Chlor
  2. Jod
  3. Chlordioxid

Die ersten beiden – Chlor und Jod – sind ideal gegen den Parasiten Giardia lamblia. Die letzte Chemikalie (Chlordioxid) ist hochwirksam gegen Bakterien, Viren, Zysten sowie Cryptosporidium – im Gegensatz zu Chlor- und Jodtabletten.

  • Tabletten auf Chlorbasis

    Die Tabletten, die diese Chemikalie enthalten, sind für ihre Wasserreinigung weit verbreitet. Einer ihrer größten Nachteile ist die Tatsache, dass das Wasser, das sie behandeln, leicht wieder verunreinigt werden kann, wenn es zu lange gelagert wird.
    Darüber hinaus hinterlassen sie auch einen Nachgeschmack von Chlor. Sie können es teilweise loswerden, indem Sie die Flasche offen lassen und verdunsten lassen.

  • Jod-basierte Tabletten

    Andererseits wird angenommen, dass Tabletten auf Jodbasis in wärmerem Wasser wirksamer sind. Wenn Sie sie in kühlem Wasser verwenden, sollten die Tabletten etwa 30 Minuten mit der Flüssigkeit reagieren.
    Denken Sie daran, dass diese Tabletten auch einen Nachgeschmack hinterlassen. Anstatt jedoch darauf zu warten, dass es verdunstet, können Sie Vitamin C verwenden, um den Geruch nach Abschluss des Reinigungsprozesses zu neutralisieren.
    Natürlich sollten Menschen, die an Schilddrüsenproblemen leiden, diese Art von Tabletten vermeiden!

  • Tabletten auf Chlordioxid-Basis

    Wahrscheinlich aufgrund der Tatsache, dass es sich um eine zusammengesetzte Chemikalie handelt, ist Chlordioxid als die effizienteste Chemikalie bekannt, die in einer Wasseraufbereitungstablette enthalten sein kann. Tabletten zur Wasseraufbereitung auf Chlordioxidbasis können ein breites Spektrum von Mikroorganismen zerstören.
    Außerdem wird Chlordioxid von Gemeinden und Kommunen zur Wasserreinigung verwendet.
    Tabletten mit dieser Chemikalie können Viren, Bakterien und auch Cryptosporidium abtöten. Ihr Hauptnachteil ist die Tatsache, dass Chlordioxid viel länger braucht, um Wasser aufzubereiten – bis zu vier Stunden.

Chlor vs. Jod: Was ist besser?

Lassen Sie uns damit beginnen, Chlordioxid, die Chemikalie, über die wir vorhin gesprochen haben, auszuschließen. Trotz der Tatsache, dass es sehr lange dauert, Wasser aufzubereiten, hat dieses Element nicht wirklich andere Nachteile. Natürlich ist es zwar wirksam gegen Kryptosporidium, aber es kann zum Beispiel nicht gegen Cholera und Typhus vorgehen wie Jod und Chlor.

Lassen Sie uns in dieser Hinsicht noch mehr über diese beiden letzten Chemikalien herausfinden, und warum sie für die Wasseraufbereitung und Entkeimung wirksam sind.

  • Die zwei Chemikalien

    Im Gegensatz zum besten Salz für Wasserenthärter haben Wasserreinigungstabletten zwei primäre Chemikalien, die sie zur Reinigung von Wasser verwenden – entweder Jod oder Chlor. Diese beiden werden vor allem deshalb verwendet, weil sie leicht, einfach zu handhaben und kostengünstig sind. Die große Debatte zwischen den beiden wird durch die Tatsache ausgelöst, dass beide Chemikalien unsere Gesundheit beeinträchtigen und schwer schädigen können, wenn sie nicht verantwortungsvoll und sicher eingesetzt werden.

  • Jod

    Wie bereits erwähnt, ist Jod – in Wasserreinigungstabletten – bisher oft der perfekte Verbündete gegen Bakterien, Viren und Protozoen. Bei kaltem Wetter benötigt Jod jedoch mehr Zeit, um Wasser zu reinigen. Hinzu kommt, dass Jod nachweislich in den im Wasser natürlich vorkommenden Schmutz und Ablagerungen absorbiert wird. Das bedeutet, dass die für die Wasseraufbereitung vorgesehene Dosierung immer unterschiedlich sein wird.

    Darüber hinaus sollte Jod nur für kurzfristige Zwecke verwendet werden, da ein längerer Gebrauch zu Schilddrüsenproblemen führen und die Gesundheit für lange Zeit schädigen kann. Offensichtlich mögen viele Menschen den Geschmack, den Jod hinterlässt, nicht, was wahrscheinlich der Hauptgrund dafür ist, dass die Menschen auf Chlor für die Wasseraufbereitung setzen.

  • Chlor

    Der zweite chemische Reiniger ist die Chlorbleiche, die einen Prozess namens Chlorierung verwendet, bei dem sich Schmutzpartikel auf dem Boden eines mit Wasser gefüllten Behälters absetzen. Infolgedessen wird das Wasser optisch klarer.

    Es wird empfohlen, unparfümierte Haushaltsbleiche, die 5,25% Natriumhypochlorit enthält, zur Wasseraufbereitung zu verwenden. Das Rote Kreuz erwähnt, dass man bei der Verwendung von Bleichmitteln zur Reinigung 16 Tropfen Bleichmittel pro Gallone Wasser hinzufügen, umrühren und dann den Empfänger 30 Minuten stehen lassen sollte. Wenn das Wasser dann nicht von einem leichten Bleichmittelgeruch begleitet ist, sollten Sie die Dosierung wiederholen und den Behälter weitere 15 Minuten stehen lassen.

  • Diese Methode ist mit vielen Nachteilen verbunden. Wenn das Bleichmittel beispielsweise mehr als sechs Monate alt ist, ist es möglicherweise nicht stark genug, um es zu desinfizieren. Hinzu kommt, dass Chlor bekanntlich eine hochgiftige Chemikalie ist. Wird zu viel ins Wasser gegeben, kann dies zu Schäden an inneren Organen, Krankheiten und sogar zum Tod führen.

  • Das Resultat der Debatte

    Jetzt können Sie klar erkennen, warum es Chlordioxid gibt. Es wird von einigen als eine Alternative zu dem ziemlich ungesunden, sozusagen gesundheitsschädlichen Jod und Chlor gesehen. Jod sollte zum Beispiel von schwangeren Frauen nicht verwendet werden. Zugleich glauben wir nicht, dass jemand mit Chlor behandeltes Wasser verwenden würde, wenn er schwanger wäre.

    Deshalb wählt er den mittleren Weg und begnügt sich mit einem 4-stündigen Reinigungsprozess, bei dem die Risiken etwas geringer sind.

Praktische Anwendungen für Wasserreinigungstabletten und -tropfen

beste-wasseraufbereitungs-tabletten-tropfen-testEs wurden Wasserreinigungstabletten geschaffen, die Gemeinden zugute kommen sollen, die keinen Zugang zu sauberem und trinkbarem Wasser haben. Hier sind einige der praktischen Anwendungen von Wasserreinigungstabletten und -tropfen:

Trekking-Reisende

Reisende aus oder in abgelegenen Gebieten genießen ihre guten alten mechanischen Filter wie gefilterte Wasserflaschen oder Wasserfilterkrüge. Die meisten von ihnen möchten jedoch in Bezug auf ihre Ausrüstung lieber leicht bleiben und sind auf Wasserreinigungstabletten angewiesen.
Menschen, die Waren zu Fuß transportieren, Mechaniker, Landwirte und so weiter, würden natürlich ihr Gepäck auf ein Mindestgewicht beschränken wollen. Mit Hilfe solcher Tabletten brauchen sie nicht einmal Wasser einzupacken.

Katastrophenopfer und Bevölkerungsgruppen in Entwicklungsländern

Nach einer Katastrophe – oder in einem Entwicklungsland – muss das Wasser in der Regel gereinigt und nicht nur filtriert werden. Dies geschieht, damit die Viren, die sich durch menschlichen Abfall auf den Menschen übertragen, für immer getötet werden. Natürlich können grundlegende Filter und Filtrationsverfahren dies nicht leisten.
Hinzu kommt, dass im Ausland tätige NGOs bestimmte Länder problemlos mit Wasserreinigungstabletten versorgen können, da diese so verpackt sind, dass sie als nicht gefährliche Güter gekennzeichnet werden können.

Abgelegene Dörfer

Wie Sie vielleicht wissen, fehlt in vielen abgelegenen Dörfern auf der ganzen Welt die typische Infrastruktur für die Wasseraufbereitung. In solchen Orten sind Wasseraufbereitungsanlagen wahrscheinlich die beste und einzige Möglichkeit, die Vorteile von Chlor/Iod mit denen zu teilen, die sie nicht nutzen können.

Darüber hinaus wird eine stetige Versorgung mit Wasserreinigungstabletten in solchen Gebieten die Gesundheit der Gemeinschaft verbessern und das Risiko der Übertragung bestimmter Krankheiten auf Besucher und dergleichen verringern. Im Grunde wird etwas so Einfaches wie eine Wassertablette den Menschen nicht nur sicheres Trinkwasser liefern, sondern auch ihre Gesundheit drastisch verbessern – und aufgrund des sauberen Wassers, das sie trinken, sogar ihre Lebenserwartung erhöhen.

Militär, Schutztruppen, Friedenssicherung und mehr

Da man nie wissen kann, wann eine Katastrophe eintritt, sind militärische Einheiten – einschließlich der NATO und der Friedenstruppen – bei Bedarf auf Wasserreinigungstabletten angewiesen. Beispielsweise haben sogar Flugzeuge und Marineschiffe einen Vorrat solcher Tabletten an Bord. Schließlich könnten Sie als Militär in einem abgelegenen Gebiet ohne Zugang zu Trinkwasser festsitzen.

Kurz gesagt, etwas so Winziges wie Wasserreinigungstabletten hat einen großen Einfluss auf die globale Gesundheit. Solche Produkte können Menschen auf der ganzen Welt mit sichererem Trinkwasser und gesünderen Lebensbedingungen versorgen.

Gefahr und Risiken beim Trinken von Wasser in der Wildnis

Was die meisten Aspekte betrifft, so ist die Wildnis nicht so, wie wir sie in Filmen sehen. Wenn man Durst hat, kann man nicht einfach an einem Fluss niederknien und anfangen, Wasser zu trinken.

Was würde passieren, wenn man das tun würde?

Jedes Oberflächenwasser – Flüsse, Ströme und Seen – ist mit Parasiten und Bakterien besiedelt. Diese können – und werden ganz sicher – das Wasser verunreinigen, das Sie zum Essen, Trinken und zur Erholung verwenden.
Das Trinken von unbehandeltem Wasser, dem Sie in der Wildnis begegnen, kann Bauchkrämpfe, Durchfall, Übelkeit, Erbrechen, Gewichtsverlust und sogar Müdigkeit verursachen, die bis zu mehreren Wochen anhalten kann. Möglicherweise sind Sie Cryptosporidium ausgesetzt und damit infiziert. Sie können dem Parasiten Giardia lamblia ausgesetzt und mit diesem infiziert sein.

Kurz gesagt, wenn Sie in der Wildnis Wasser trinken, werden Sie höchstwahrscheinlich Ihre Reise unterbrechen und so bald wie möglich ins Krankenhaus gehen müssen, je nachdem, was mit Ihnen passiert.

Wenn Sie keinen Zugang zu einem Krankenhaus oder einer Wasseraufbereitungsanlage haben, kann es zu Schmerzen, Übelkeit, wässrigem Durchfall und starkem Husten kommen. Dies sind nur einige der Dinge, die Sie durchmachen müssen, wenn Sie in der Wildnis Wasser trinken!

Vorteile von Wasserreinigungstabletten

vorteile-wasseraufbereitungstabletten-tropfenEs ist äußerst wichtig, dass die Menschen täglich frisches und reines Wasser zu sich nehmen. In der heutigen Welt, in der verunreinigtes Wasser eines der großen Probleme der Erde ist, kann es jedoch für jemanden schwierig sein, wirklich reines Wasser zu finden.

So ist zum Beispiel nicht einmal das in Flaschen abgefüllte Wasser, das wir in Lebensmittelgeschäften kaufen, so rein, wie die Unternehmen, die es verkaufen, behaupten. Das liegt wahrscheinlich daran, dass etwa 3% des Wassers auf der Welt trinkbar ist!

Daher versteht es sich von selbst, dass Wasserreinigungstabletten wichtig sind und Vorteile für jeden haben, der frisches, reines Wasser konsumieren möchte!

  • Gefährliche Krankheitserreger

    Wie Sie bereits wissen, reinigen diese Tabletten das Wasser, indem sie schädliche Viren und Bakterien loswerden, die die meisten wasserbedingten Krankheiten verursachen – Salmonellen, Ruhr, Cholera. Die chemischen Substanzen, die in diesen Wasserreinigungstabletten verwendet werden, sind – wie oben hervorgehoben – sehr effizient, wenn es darum geht, das Wasser von Krankheitserregern, Viren, Bakterien und parasitären Elementen zu reinigen.

    Chlor und Jod können zum Beispiel Giardien, E. coli-Bakterien sowie Cryptosporidium neutralisieren. Diese Bakterien können in Wasser gefunden werden, das durch Tierfäkalien verunreinigt wurde. Hinzu kommt, dass Wasserreinigungstabletten das Wasser tatsächlich über lange Zeit gereinigt halten, da ihr Wirkstoff kein weiteres Wachstum von Mikroorganismen im Wasser zulässt.

  • Äußerst mobil und transportabel

    Man könnte sich die Taschen mit Wasserreinigungstabletten füllen und genug haben, um eine Familie für ein paar Wochen mit reinem, sauberem Wasser zu versorgen. Das Beste an diesen Tabletten ist natürlich, dass man sie überall hin mitnehmen und verwenden kann, ohne zusätzliche Maschinen, Zutaten und dergleichen zu benötigen. Man taucht eine Tablette einfach in Wasser, schüttelt die Flasche und lässt sie dann stehen. Wenn Sie ein paar Wasserreinigungstabletten bei sich haben, egal wohin Sie gehen, ist sichergestellt, dass Sie, egal wie schlecht das Wasser dort ist, immer noch hydratisiert bleiben!

  • Mühelos und einfach

    Wie bereits erwähnt, brauchen Sie nichts weiter als eine Tablette und einen Behälter mit verunreinigtem Wasser. Wenn Sie sich für die üblichen Tabletten zur Wasserreinigung entscheiden, können Sie innerhalb von 30 Minuten reines, frisches Wasser trinkfertig haben.

  • Sie können sich sogar auf die Zeit vorbereiten, in der Sie glauben, dass Sie Wasser brauchen werden. Wenn Sie zum Beispiel auf einer Wanderung sind und Ihre Mahlzeit zu einer bestimmten Stunde geplant haben, können Sie 30 Minuten vorher mit der Wasseraufbereitung beginnen. Oder, wenn die von Ihnen verwendeten Tabletten zur Wasseraufbereitung länger brauchen, können Sie den Behälter einfach über Nacht stehen lassen und am Morgen eine frische Tasse Kaffee mit reinem, trinkfreiem Wasser genießen! Kurzum, Sie können sich von der Filtration, dem Kochen oder der ultravioletten Strahlung verabschieden!

  • Notfall-Katastrophenhilfe

    Wie bereits erwähnt, wird eine Katastrophe es für die Retter schwierig machen, Wasservorräte mitzunehmen. Darüber hinaus haben die Menschen je nach Schwere der Katastrophe möglicherweise keinen Zugang zu irgendeiner Art von Trinkwasser.
    Daher liegt es auf der Hand, wie hilfreich Wasserreinigungstabletten in solchen Situationen sein können. Selbst die schmutzigsten Teiche können zu einer lebensfähigen Wasserquelle werden, wenn man eine solche Tablette dabei hat!

Wie funktionieren Wasseraufbereitungstabletten?

Die Magie hinter den Tabletten zur Wasseraufbereitung ist gar nicht so kompliziert – schließlich geht es nicht um die beste Umkehrosmoseanlage. Sie lösen sich im Grunde genommen einfach in Wasser auf und gehen weiter, um schädliche Bakterien und Viren zu zerstören. Lassen Sie uns ein wenig ins Detail gehen!

  • Wie bereits erwähnt, sind Chlor und Jod die wirksamsten Mittel, die bei der Wasserreinigung eingesetzt werden können.
  • Sobald diese Inhaltsstoffe im Wasser sind, deaktivieren sie die Protozoen, Viren und Bakterien, die sie finden.
  • Bevor Sie die Tabletten in das Wasser geben, ist es wichtig, dass Sie die größeren Partikel/Debris, die Sie sehen, herausnehmen. Kurz gesagt, beschäftigen Sie sich mit etwas Wasserfiltration.
  • Dann müssen Sie die Tabletten hinzufügen, die sich bald im Wasser auflösen werden.
  • Wenn sie sich vollständig aufgelöst haben, werden Sie vom Hersteller aufgefordert, den Behälter etwa 10 Minuten lang zu schütteln, bevor Sie ihn stehen lassen.
  • Dies geschieht, damit sich die in den Tabletten enthaltenen Wirkstoffe – Jod und/oder Chlor – gleichmäßig in der Flüssigkeit verteilen.
  • Achten Sie zudem darauf, den Verschluss etwas offen zu lassen, damit beim Schütteln ein Teil der Lösung sowohl den Deckel der Flasche als auch den Verschluss wäscht. Dadurch wird sichergestellt, dass Bakterien/Viren aus dem Inneren der Flasche, aus dem Deckel und aus dem Verschluss während des Reinigungsprozesses abgetötet werden.
  • Nachdem Sie den Behälter stehen gelassen haben, werden die Bakterien/Viren bald abgetötet, und alle Verunreinigungen schwimmen – je nach Art der Tabletten, die Sie verwenden – zum Flaschenboden hinunter.

Wie Sie sehen können, funktionieren Wasserreinigungstabletten nicht nach dem Prinzip der Raketenwissenschaft! Es ist einfach das Chlor/Iod, das bei der Reinigung, Aufbereitung und Säuberung von Wasser eine so gute Arbeit leistet.

Häufig gestellte Fragen und Antworten

  1. Ist es sicher, Wasserreinigungstabletten zu verwenden?
    Diese Tabletten sind dazu bestimmt, Wasser aufzubereiten und schädliche Mikroorganismen abzutöten, die das Wasser trinkunsicher machen. Im Allgemeinen sind Wasserreinigungstabletten als sicher in der Anwendung gekennzeichnet. Die enthaltenen Wasserreinigungschemikalien sind für Ihre Gesundheit unbedenklich. Es wird jedoch dringend empfohlen, dass Sie die mitgelieferten Anweisungen genau befolgen. Achten Sie darauf, wie Sie sie aufbewahren, sowie auf die Dosierung, die Sie verwenden.
  2. Wie lange muss ich auf eine Tablette warten, um mein Wasser aufzubereiten?
    Selbst wenn Sie die Tabletten gebrauchsfertig mit sich führen, sollten Sie immer die Gebrauchsanweisung mitbringen, vor allem, wenn es Ihnen schwer fällt, sie sich zu merken. Tabletten können bis zu vier Stunden – oder sogar länger – benötigen, um Wasser richtig zu behandeln, je nach ihrem chemischen Wirkstoff. Es ist jedoch bekannt, dass einige der besten Tabletten 30 Minuten, nachdem sie in verunreinigtes Wasser eingetaucht wurden, ihre volle Wirkung entfalten. Noch einmal: Stellen Sie sicher, dass Sie bei der Anwendung dieses Produkts stets die Anweisungen lesen und beachten.
  3. Warum Wasserreinigungstabletten kaufen, wenn ich Wasser abkochen kann, um es zu behandeln/desinfizieren?
    Wenn man Wasser zum Sieden bringt, tötet man natürlich die meisten Mikroorganismen ab und macht das Wasser letztendlich trinkbar. Denken Sie jedoch daran, dass Sie zum Kochen von Wasser einen Behälter benötigen, der Feuer und Brennstoff widerstehen kann, sowie die Fähigkeit, ein Feuer zu entfachen. Letztendlich kann das Kochen von Wasser mehr kosten als eine Packung Wasserreinigungstabletten. Hinzu kommt, dass der langfristige Gebrauch des Kochens die Umwelt schädigen kann. Darüber hinaus enthält abgekühltes abgekochtes Wasser kein Restdesinfektionsmittel, was bedeutet, dass es leicht wieder kontaminiert werden kann.
  4. Was soll ich tun, wenn ich versehentlich eine Tablette verschluckt habe?
    Wenn Sie oder jemand anderes versehentlich eine Wasserreinigungstablette verschluckt hat, sollte er oder sie viel Milch trinken – oder sicheres, trinkbares Wasser, wenn es keine Milch gibt – und so schnell wie möglich einen Arzt aufsuchen.
    Die Tabletten sind nicht giftig und werden Ihrer Gesundheit nicht schaden. Natürlich ist es trotzdem besser, einen Arzt aufzusuchen und sich zu vergewissern, dass alles in Ordnung ist.

Fazit

Wasserreinigungstabletten haben viele Vorteile für die gesamte Menschheit. Doch wie Sie sehen können, ist die beste Wasseraufbereitungstablette nur dann wirklich die beste, wenn sie Sie vor den Dingen schützen kann, denen Sie in Bezug auf Bakterien und Viren ausgesetzt sind.

Aus diesem Grund sollten Sie sich vor dem Kauf von Wasserentkeimungstabletten gründlich informieren. Sie können zum Beispiel unsere Bewertungen von Wasserreinigungstabletten und unseren Kaufratgeber lesen, um eine Liste der besten Tabletten zur Wasseraufbereitung zu erhalten.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Art von Tabletten Sie kaufen sollten, können Sie jederzeit Ihren Arzt aufsuchen und ihn um Rat fragen. Wenn Sie an bestimmten Krankheiten leiden, die durch Jod oder Chlor beeinflusst werden könnten, ist es sogar sehr empfehlenswert, Ihren Arzt zu konsultieren, da er Ihnen wahrscheinlich einige Wasserreinigungstabletten empfehlen kann, die Ihren bestehenden Zustand nicht beeinträchtigen oder verschlimmern.

Vergewissern Sie sich schliesslich, dass jedes bisschen Wasser, das Sie trinken, rein, gesund und richtig behandelt ist.


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar