Die 9 besten Untertisch-Wasserfilter unter der Spüle – (Empfehlung & Test 2020)

Zuletzt aktualisiert am 11. September 2020

beste-untertisch-wasserfilter-unter-der-spueleWasserfilter für unter der Spüle sind heute effizienter denn je. Einige der Schadstoffe, die früher nur mit Hilfe von Umkehrosmosesystemen aus dem Wasser entfernt wurden, werden nun durch diese Filter blockiert.

Aber wussten Sie, dass bei Untertisch-Wasserfilter für die Küche – im Gegensatz zu Umkehrosmosesystemen – keine Abwässer unter Senkenfiltern anfallen?

Im folgenden Artikel stellen wir die effizientesten Untertischfilter vor. Wir erörtern nicht nur ihre Vor- und Nachteile, sondern erklären auch, warum die Verwendung eines Wasserfilters unter der Spüle eine effiziente Methode ist, um frisches Leitungswasser und Trinkwasser für Sie und Ihre Familie zu produzieren.

Wir sind sicher, dass Sie nach dem Lesen unserer Bewertungen und Testberichte von Untertisch-Wasserfiltern in der Lage sein werden, eine fundierte Entscheidung darüber zu treffen, welches Modell für Ihren Haushalt am besten geeignet ist. Dies sind effiziente Filter, und sie sind auch umweltfreundlicher als andere Filterlösungen.

Inhaltsverzeichnis

Die 9 besten Untertisch-Wasserfilter im Test 2020

Um Ihnen etwas Zeit bei der Suche nach den besten Geräten zu sparen, haben wir die besten Wasserfilter für unter der Spüle verglichen. Lassen Sie uns direkt mit unserem Wasserfilter-Vergleich und den besten Untertisch-Wasserfiltersystemen beginnen, mit dem Sie Ihr Leitungswasser in der Küche effizient filtern und reinigen können.

Hier unsere Liste mit den 9 besten Wasserfilter, die unter der Spüle in der Küche montiert werden…

Unsere Empfehlung


1. BRITA mypure P1 Einbau-Wasserfilter

BRITA-Einbau-Wasserfilter-mypure-P1-TestBewertung:

Bei dem BRITA Einbau-Wasserfilter mypure P1 trifft smarter Komfort auf bewährte Technologie: Mit der BRITA Küchenarmatur mit eingebautem Wasserfilter P1000 erhalten sie konstant optimiertes Leitungswasser für einen verbesserten Kaffee- oder Teegenuss. Kalk, Chlor, Metalle wie Blei und Kupfer sowie geschmacksstörende Stoffe im Wasser werden reduziert.

Vorteile:

  • Reduziert zuverlässig Kalk, Metalle wie Blei und Kupfer und geschmacksstörende Stoffe wie Chlor im Leitungswasser
  • Einfach zu installieren als zweiter Wasserhahn
  • Kartusche hält bis zu 12 Monate (max. 1200 Liter)
  • Weichers Leitungswasser, das besser schmeckt und von Schadstoffen befreit ist

Die Küchengeräte werden optimal vor Verkalkung geschützt und der Geschmack der Heißgetränke optimiert – das Schleppen von Wasserflaschen gehört mit diesem Untertisch-Wasserfilter der Vergangenheit an. Die durchweg positiven Kundenbewertungen und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in unserem Wasserfilter Test machen diesen Einbau-Wasserfilter zu unserem klaren Testsieger!

Jetzt den aktuellen Preis bei Amazon prüfen

2. AEG Osmosewasser-Filtersystem AEGRO

AEG-Wasserfilter-unter-der-spuele-AEGRO-TestBewertung:

Das AEG Untertisch-Osmose-Filtersystem AEGRO unter der Spüle ist ein Umkehrosmose-Filtersystem zur einfachen, zuverlässigen und effizienten Reinigung Ihres Leitungswassers. Das AEG AEGRO System reduziert gelöste Feststoffe, Blei, Zysten, Chlor Geschmack, Gerüche und Sediment und Glyphosat. Es reduziert auch viele schädliche Chemikalien wie Arsen, Fluorid, sechswertiges Chrom, Nitrate, Kupfer und Natrium aus dem Trinkwasser.

Vorteile:

  • Entfernt kleinste Schadstoffe bis 0,0001 mgr wie Chlor, Blei, Nitrate, Arsen und Zysten, sowie Glyphosate
  • Kompaktes Design unter der Spüle für unbegrenzten Zugang zu gereinigtem Trinkwasser
  • Einfache Installation dank Rohre mit einem Farbcode
  • Inklusive Ventil und Wassertank

Im Lieferumfang des AEGRO Wasserfilters von AEG ist das Filtrationssystem, ein Vorratsbehälter und ein Wasserhahn enthalten. Das Filtersystem umfasst einen Pre- und Post-Filter, das Sediment und eine Membran, die unerwünschte Substanzen entfernt. Alles, was Sie für die Installation benötigen, einschließlich einer Bedienungsanleitung ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

Jetzt den Preis bei Amazon prüfen

3. rivaALVA Filter Life Trinkwasserfilter Set

rivaALVA-Life-Trinkwasserfilter-Set-TestBewertung:

Der rivaALVA Trinkwasserfilter, ist der erste Wasserfilter der ohne Plastik auskommt. Er filter das Leitungswasser dank seiner Aktivkohle-Filterpower mit biologischer Blockaktivkohle in Wechselkartuschen aus 100% nachwachsenden, organischen Rohstoffen (bioganisch). Die Filterkartuschen können CO2-neutral entsorgt werden.

Vorteile:

  • Filtert Chemie, Chlor, Schwermetalle, Farbstoffe, Bakterien und Keime aus dem Leitungswasser
  • Ideal geeignet für die Küchenspüle zum Untertisch-Einbau (Küchenspülenfilter)
  • Made in Germany, 100% regionale Partner und zertifizierte deutsche Zulieferer
  • Hochwertige Block-Aktivkohle plus KDF und Ton-Keramik-Perlen
  • Die Ersatzkartuschen können ganz einfach selbst gewechselt werden

Die Umweltschonende Trinkwasser-Lösung ist für alle, die quellfrisches Leitungswasser haben möchten. Frei von Chemie, Chlor, Schwermetallen, Farbstoffen, Bakterien und Keimen. Durch die besonders hochwirksame natürlich-biologische Filterkomposition trinken Sie gereinigtes, nährstoffreiches Wasser. Störende Geschmacksstoffe werden durch die Wasseraufbereitung entfernt, das gefilterte Wasser schmeckt besser.

Jetzt den Preis bei Amazon prüfen

4. sanquell Wasserfilter SOLO Untertisch für die Küche

sanquell-Wasserfilter-SOLO-Untertisch-TestBewertung:

Der komfortable Untertisch-Wasserfilter sanquell SOLO zur Aufbereitung von Leitungswasser lässt sich durch die Schnellverschlüsse sicher und einfach in die Kaltwasserleitung einbauen. Die abgewinkelten Edelstahl-Flexschläuche vereinfachen die Montage und benötigen nur sehr wenig Platz unter der Spüle.

Vorteile:

  • Filterung von Chlor, Blei, Bakterien, Kupfer, Asbest, Pestizide sowie Schwermetalle
  • Durch die Schnellkupplungen können auch weitere Filter angeschlossen werden (z.B. für Sedimente oder Kalkschutz)
  • In wenigen Minuten einfach und fast unsichtbar im Unterschrank installiert
  • Made in Germany mit 5 Jahren Garantie

Durch die kompakte Größe ist dieser Filter auch für kleine Unterschränke geeignet. Der Filterwechsel erfolgt durch einfaches Aufdrehen des Gehäuses mit dem beigelegten Schnellöffner.

Jetzt den Preis bei Amazon prüfen

5. Carbonit Untertisch-Wasserfilter VARIO-HP Classic

Carbonit-Wasserfilter-VARIO-HP-Classic-TestBewertung:

Das VARIO-HP Classic Wasserfilter-System wird direkt unter Spüle oder Arbeitsplatte angeschlossen ― für die einfachste Wasseraufbereitung im Haushalt. Der Aktivkohle-Filter reinigt das Leitungswasser zuverlässig und befreit es von Bakterien, Schwermetallen wie Blei und Kupfer, sowie von Schadstoffen.

Vorteile:

  • Reinigt das Leitungswasser zuverlässig und befreit es von Bakterien, Schwermetallen, Blei, Kupfer und Schadstoffen
  • Inklusive NFP Premium 9 Aktivkohle Monoblock Filterpatrone
  • Reinigt das Wasser mit einer Feinheit von 45 µm
  • TÜV geprüfte Filtertechnik

Der Untertisch-Trinkwasserfilter lässt sich einfach und schnell z.B. unter der Spüle anbringen. Eine bebilderte Einbauanleitung liegt bei.

Jetzt den Preis bei Amazon prüfen

6. EcoPure Trinkwasserfilter Unter der Spüle ECOP30

EcoPure-Osmosewasser-Unter-der-Spuele-Trinkwasserfilter-ECOP30-TestBewertung:

Das EcoPure ECOP30 Wasserfilter-System reduziert Feststoffe, Blei, Zysten, und verbessert den Geschmack und Geruch des Wassers, da es Chlor und Sedimente entfernt. Außerdem wird dank des Filters Glyphosat aus dem Leitungswasser gelöst.

Vorteile:

  • Reduziert Sedimente, Chlor, eZysten, Blei, Chemikalien und gelöste Feststoffe
  • Verbessert Geschmack und Geruch des Leitungswassers
  • Kompaktes Design unter der Spüle
  • Einfache Installation dank Rohre mit Farbcodierung

Dieser Untertisch-Wasserfilter reduziert auch schädliche Chemikalien wie Arsen, Fluorid, Chrom, Nitrat, Kupfer und Sodium. Der Wasserhahn hat eine LED, die leuchtet, wenn es Zeit ist, die Filterpatronen zu ersetzen.

Jetzt den Preis bei Amazon prüfen

7. smardy PRO 190 Quick Change Wasserfilter

smardy-PRO-190-Quick-Change-Umkehrosmose-TestBewertung:

Mit dem smardy PRO 190 Quick Change Wasserfilter haben Sie einen ausgezeichneten Untertisch-Einbau-Wasserfilter zur Wasseraufbereitung von bester Qualität durch 5 stufige Filterung mit Umkehrosmose (Reverse Osmosis).

Vorteile:

  • Entfernt Bakterien, Medikamentenrückstände, Nitrate, Chlor, Uran, Schwermetalle, Kalk, Pestizide, Fungizide usw. Alle Stoffe werden bis zu 99% herausgefiltert.
  • Schnellwechselfilter System
  • 11 Liter Vorratstank und bis zu 190 Liter reinstes Trinkwasser am Tag
  • Sauberes und gesundes Wasser direkt aus dem Wasserhahn

Mit der smardy PRO 190 Umkehrosmose Wasserfilteranlage bekommen Sie immer nahezu 100 % reines Wasser.

Jetzt den Preis bei Amazon prüfen

8. Carbonit Wasserfilter VARIO-HP Küche

Carbonit-Wasserfilter-VARIO-HP-Kueche-TestBewertung:

Mit dem Carbonit Wasserfilter VARIO-HP für die Küche erhalten Sie eine Wasserfiltration zur Erzeugung von gereinigtem Trinkwasser, die auch bei hohen Blei- und Kupferkonzentrationen einsetzbar ist. Sehr gut geeignet für die Zubereitung von Getränken, Kochwasser, etc.

Vorteile:

  • Aktivkohle-Filter reinigt das Leitungswasser zuverlässig und befreit es von Bakterien, Schwermetallen wie Blei und Kupfer, sowie von Schadstoffen
  • Anschlussfertiges Komplettsystem, der Untertisch-Trinkwasserfilter lässt sich einfach und schnell unter der Spüle anbringen
  • Hochwirksame Filterkartuschen, die Filtration erfolgt durch Carbonit NFP Premium 9 Filter-Patronen
  • TÜV geprüfte Filtertechnik

Das VARIO-HP Küche Wasserfilter-System wird direkt unter Spüle oder Arbeitsplatte angeschlossen ― für die einfachste Wasseraufbereitung im Haushalt.

Jetzt den Preis bei Amazon prüfen

9. Carbonit Wasserfilter Vario Classic

Carbonit-VARIO-HP-Classic-TestBewertung:

Der Untertisch-Wasserfilter VARIO-HP Classic ist das Standardgerät des Herstellers Carbonit mit preisgünstiger Verschraubung der Anschlußschläuche. Dieses Gerät bietet eine Wasserfiltration in der Küche zur Erzeugung von gereinigtem Trinkwasser und auch bei hoher Blei- und Kupferkonzentrationen einsetzbar.

Vorteile:

  • Gerät zum Einbau unter der Spüle.
  • Wasserfiltration in der Küche zur Erzeugung von gereinigtem Trinkwasser
  • Filtert Blei- und Kupferkonzentrationen aus dem Leitungswasser
  • Sehr gut geeignet für die Zubereitung von Getränken, Kochwasser etc
  • Lorem

Durch Verwendung der NFP Premium Filterkartuschen ist eine sehr hohe Adsorptionsleistung und höchste Bakteriensicherheit garantiert.

Jetzt den Preis bei Amazon prüfen

Was ist ein Untertisch-Wasserfilter?

Der Name gibt Ihnen schon eine ziemlich eine Definition dieses Geräts.

Ein Untertisch-Wasserfilter nimmt Wasser aus der Kaltwasserleitung unter dem Wasch- oder Spülbecken auf und leitet es in das Kunststoffrohr, wo der Filter sitzt. Wenn das Wasser dann rein genug ist, leitet das Gerät das saubere Leitungswasser zum eigenen Wasserhahn des Geräts, um das Wasser dem Benutzer zu liefern.

Dieser Prozess erfolgt auf Abruf, was bedeutet, dass kein Wasser verschwendet wird, wie es bei einem Umkehrosmosesystem der Fall ist. Ein Untertisch-Wasserfilter kümmert sich um das Wasser, das ausschließlich aus den Rohren unter einem Spülbecken kommt. Er filtert nicht Ihre gesamte Wasserversorgung im Haus.

Der eigene Wasserhahn des Untertisch-Wasserfilters ist auch unabhängig von Ihren Standard-Küchenarmaturen für warmes und kaltes Wasser. Sie können diese weiterhin getrennt voneinander verwenden und gleichzeitig von dem sauberen gefilterten Wasser zum Trinken und Kochen profitieren.

Kaufratgeber: Wie man einen Wasserfilter unter der Spüle kauft

Die meisten Menschen überlegen sich die Anschaffung eines Untertischfilters für die Küche, da sie alle das Gleiche möchten, und das ist gefiltertes Wasser.

Es gibt jedoch noch einige andere Dinge, die Sie beim Kauf eines Wasserfilters unter der Spüle beachten sollten, auch wenn Sie es im Moment noch nicht wissen.

Funktionen, auf die Sie bei einem Untertisch-Wasserfilter achten sollten

  • Wasserdruck

    Wenn es um Wasserfilter geht, ist der Wasserdruck sehr wichtig. Nur wenige Dinge können ärgerlicher sein, als lange Zeit auf ein einziges Glas Wasser zu warten. Die Verwendung eines Wasserfilters, der einen guten Wasserdruck liefern kann, ist besonders wichtig, wenn Sie ohnehin keinen guten Wasserdruck haben.
    Einfache Wasserfilter unter der Spüle bieten einen besseren Wasserdruck als herkömmliche Filter. Der Nachteil dieses erhöhten Drucks ist jedoch, dass das Wasser weniger Zeit im Filter verbringt, so dass ein Teil der Verunreinigungen durch den Filter gehen kann, ohne blockiert zu werden. Dies könnte tatsächlich ein Problem sein, wenn Sie eine stark verschmutzte Wasserquelle haben. Wenn das Wasser nicht übermäßig verunreinigt ist, ist die Anzahl der Verunreinigungen, die den Wasserhahn erreichen, unbedeutend.

  • Filter-Kapazität

    Abhängig von den Komponenten der Filterpatrone sind einige Filter bei der Entfernung bestimmter Kategorien von Verunreinigungen effizienter als andere. Einige Modelle verfügen zwar über eine sehr gute Gesamtfilterkapazität, aber es fehlen noch immer die Materialien, die zur Entfernung einer bestimmten Art von Verunreinigungen erforderlich sind. Aus diesem Grund sollten Sie vor dem Kauf eines Wasserfilters immer ein Wasser-Testkit für die Wasserqualität zu Hause verwenden. Ein Testkit zeigt Ihnen, welche Schadstoffe in Ihrer Wasserquelle einen höheren Grad an Verunreinigungen aufweisen. Anhand dieser Informationen sollten Sie ein Modell wählen, das sehr effizient die bestimmten Verbindungen entfernt, die Ihr Wasser verunreinigen.

  • Einfache Installation und Filterwechsel

    Eine weitere wichtige Sache, die Sie berücksichtigen sollten, ist die einfache Installation und wie schnell Sie die Filter austauschen können. Sie fragen sich vielleicht, warum die Montage wichtig ist, da Sie das Gerät nur einmal installieren müssen. Nun, Tatsache ist, dass eine schwer zu installierende Einheit bei der Installation beschädigt werden kann. Dies kann zu einer langen und mühsamen Diskussion mit dem Kundenservice des Herstellers führen, um Ihnen ein Ersatzteil oder ein anderes Gerät zu schicken.
    Ein weiterer Grund ist, dass Sie kein Geld für die Beauftragung eines Installateurs für die Montage ausgeben sollten.

    Diese Art von Untertisch-Filtersystemen sind normalerweise als Heimwerkerprojekte konzipiert, so dass es nicht notwendig ist, einen Fachmann zu beauftragen. Sollten Sie während des Installationsprozesses auf Schwierigkeiten stoßen, finden Sie wahrscheinlich online ein Lehrvideo, das Ihnen helfen könnte, die Montage richtig durchzuführen. Wenn Sie das Gerät nicht installieren können, selbst nachdem Sie die Videoanleitung gesehen haben, sollten Sie noch einen weiteren Schritt in Erwägung ziehen, bevor Sie einen Fachmann beauftragen. Sie sollten den Kundensupport anrufen. In den meisten Fällen können die Kundenservice-Mitarbeiter wertvolle Informationen zum Installationsprozess geben.

    Wichtig ist auch die Verwendung leicht austauschbarer Filter. Die meisten der von uns vorgestellten Geräte verwenden Filter, die in weniger als zehn Minuten gewechselt werden können. Einige andere Modelle auf dem Markt verwenden jedoch Filter, die wirklich schwer zu wechseln sind. Dies kann ein Problem darstellen, selbst wenn Sie die Filter nur alle 6 Monate oder öfter wechseln müssen.

  • Haltbarkeit der Patrone

    Wir sind sicher, dass Sie bei der Suche nach Untertisch-Wasseriltersystemen bereits bemerkt haben, dass die meisten von ihnen etwa alle 6 Monate neue Filter benötigen. Es gibt jedoch einige Modelle, bei denen ein Filterwechsel nur alle 3 oder sogar nur alle 5 Jahre erforderlich ist. Ist das wirklich wichtig?

    In der Tat, das ist es. Die meisten Patronen funktionieren auf die gleiche Weise, daher bedeutet eine Patrone, die mehr Wasser filtern kann, dass sie besser gebaut ist. Die Patronen, die länger halten, bestehen in der Regel aus hochwertigen Komponenten, so dass sie das Wasser auch sehr effizient filtern.

    Sie sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass eine Kartusche, auch wenn sie mit einer bestimmten Zeitspanne beworben wird, diese Haltbarkeit möglicherweise nicht erreicht. Der Grund dafür ist die Qualität des Wassers. Wenn eine Kartusche getestet wird, wird sie mit Wasser von kommunaler Qualität getestet.

    Aber, und das ist ein großes aber, kommunales Qualitätswasser, wenn es die Wasseraufbereitungsanlage verlässt, ist nicht in der gleichen Qualität, wie Sie es durch Ihren Wasserhahn erhalten. Die Entfernung, die das Wasser durch alte Leitungen zurücklegen muss, wird es ebenfalls verunreinigen. Das bedeutet, dass das Leitungswasser, das Sie aus Ihrem Wasserhahn verwenden, höchstwahrscheinlich stärker verunreinigt ist als das, mit dem die Patrone getestet wurde, so dass sie weniger lange hält, als in der Beschreibung angegeben.

Untertisch-Wasserfilter vs Auftisch-Wasserfilter

Diese beiden Filtersysteme sind leicht zu vergleichen, da sie beide Aktivkohlefilter als Hauptbestandteil verwenden. Jeder von ihnen hat Vor- und Nachteile, daher haben wir eine Liste erstellt, in der wir die beiden vergleichen.

  1. Wasserfilter unter der Spüle

    Vorteile

    • Außer Sichtweite – Sie stören nicht das Design Ihrer Küche.
    • Kein Platz auf der Arbeitsfläche – Diese Wasserfilter werden im Schrank unter Ihrer Spüle installiert, so dass sie keinen Platz auf Ihrer Arbeitsfläche in der Küche einnehmen.
    • Gute Filtrationsrate – Im Gegensatz zu den Auftisch-Filtersystemen auf der Arbeitsplatte haben diese in der Regel eine gute Filtrationsrate.

    Nachteile

    • Größer – Auch wenn sie unter Ihrem Wasch- oder Spülbecken versteckt sind, können diese Filter größer sein als die Auftisch-Filter auf der Arbeitsplatte. Das bedeutet, dass sie mehr Stauraum benötigen, auch wenn sie nicht auf der Küchentheke stehen.
    • Schwerer zu installieren – Diese Wasserfilter unter der Spüle sind normalerweise nicht schwer zu montieren, aber einige Auftisch-Wasserfilter müssen nicht einmal installiert werden, sondern sind sofort einsatzbereit.
  2. Auftisch-Wasserfilter

    Vorteile

    • Klein – Diese Einheiten sind klein, so dass sie nicht viel Platz auf Ihrer Küchentheke beanspruchen.
    • Leichter zu installieren – Diese Systeme sind einfacher zu installieren als Untertisch-Wasserfilter.

    Nachteile

    • Langsamere Filtrationsrate – Gegenlauffilter brauchen normalerweise länger, um die gleiche Wassermenge zu filtern wie die Untertischmodelle.
    • Kann Ihre Inneneinrichtung stören – Manche dieser Auftisch-Filter haben kein schönes Design und sehen nicht gut aus, so dass sie die Inneneinrichtung Ihrer Küche stören könnten.

Wer sollte einen Untertisch-Wasserfilter kaufen?

Wenn Sie etwas wollen, dann sollten Sie es sich auch gönnen! Dieses Mantra ist die Regel, nach der die Hersteller leben. Kunden wollen jedoch wissen, ob ihnen etwas auch wirklich was bringt.

Jeder kann von sauberem Wasser profitieren, aber vor allem der Untertisch-Wasserfilter wird für einige Menschen mehr geeignet sein als für andere.

Vielleicht brauchen Sie einen Wasserfilter unter der Spüle, wenn:

  • Sie wollen das Leitungswasser filtern, das nur aus einem bestimmten Wasserhahn kommt (z.B. in der Küche), und nicht das Wasser, das in Ihr ganzes Haus fließt.
  • Sie haben wenig Platz für die Installation, möchten aber dennoch die Verunreinigungen aus Ihrem Trinkwasser entfernen. Die Tatsache, dass Sie ein kleineres Haus oder eine kleinere Wohnung haben, sollte Sie nicht davon abhalten, das qualitativ hochwertigste Wasser zu nutzen, das Sie für Ihre Familie bekommen können. Ein Untertisch-Wasserfilter passt in jeden Schrank unter der Spüle.
  • Sie wollen eine budgetfreundliche Einheit, die eine kostengünstige Wartung erfordert. Die Ersatzfilter sind günstig genug, damit Sie den ausgezeichneten Zustand des Geräts auf Dauer unterstützen können.
  • Sie rufen nicht gerne Klempner und Elektriker zu sich nach Hause. Der Untertisch-Wasserfilter lässt sich mit grundlegenden Handwerkerkenntnissen einfach installieren. In der Anleitung erfahren Sie alles, was Sie für die Montage des Geräts wissen müssen.
  • Sie sind es leid, Wasserflaschen zu kaufen. Eine Wasserflasche ist vielleicht nicht teuer, aber Sie müssten viele davon im Laufe der Woche kaufen, um genug Wasser zu trinken. Außerdem können Sie eine Plastikflasche wegen des Geruchs und der ungesunden Eigenschaften des Kunststoffs nicht mehrmals wiederverwenden. Mit einem Untertisch-Wasserfilter können Sie eine Metall- oder Glasflasche so oft nachfüllen, wie Sie wollen.
  • Sie möchten den Geschmack des Wassers genießen. Viele Menschen trinken nicht die erforderlichen Mengen Wasser, weil sie den Geschmack von Leitungswasser nicht mögen. Ein Filtergerät entfernt die Gerüche und schädlichen Partikel, um den Geschmack der feinen Mineralien zu verstärken.

Vor- und Nachteile von Untertisch-Wasserfiltern

Sauberes Wasser zum Trinken direkt aus dem Wasserhahn? Ohne die schädlichen Elemente und Verunreinigungen? Klasse, das möchte ich haben! Aber moment – gibt es noch etwas, das ich wissen sollte?

Das ist das Gespräch, das die Menschen in ihrem Kopf führen, wenn sie einen Wasserfilter finden, der ihnen attraktiv, aber unbekannt erscheint. Es ist berechtigt, dass Sie Ihre Zweifel haben, und es ist gut, dass Sie kritisch bleiben, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen.

So sehr wir die Qualitäten des Untertisch-Wasserfilters auch lieben, sind wir der Meinung, dass Sie sich aller Vor- und Nachteile dieses Produkts bewusst sein sollten.

Vorteile

Wir werden mit der guten Nachricht beginnen. Hier sind einige der Hauptvorteile des Untertisch-Wasserfilters:

  • Verbesserungen des Wassergeschmacks – Dieser Vorteil ist auch der Zweck des Geräts. Der Untertisch-Wasserfilter kann dazu führen, dass man mehr Wasser trinkt, weil er den Geschmack des Leitungswassers verbessert und unangenehme Gerüche eliminiert.
  • Verbesserungen der Wasserqualität – Da Leitungswasser eine Menge Verunreinigungen enthält, benötigt jedes Haus einen Wasserfilter, um diese zu entfernen. Ein Untertisch-Wasserfilter reinigt das Wasser am wichtigsten Ort – Ihrer Küche.
  • Umweltfreundlich – Diese Eigenschaft ist die eine Seite der Medaille. Das Gerät filtert das Leitungswasser und ermöglicht es Ihnen, eine wiederverwendbare Flasche zu füllen, bevor Sie Ihr Haus verlassen. Dadurch sinkt die Menge des gekauften Flaschenwassers zusammen mit dem Verbrauch von Kunststoffprodukten.
  • Kein großer Platzverbrauch – Sie werden den Untertisch-Wasserfilter nicht einmal sehen können, weil er in einem geschlossenen Schrank unter Ihrer Spüle steht. Sie brauchen also keinen großen Raum zu finden, wie es bei einem ganzen Hausfiltersystem der Fall wäre.
  • Installation – Auch wenn es nicht selbstverständlich ist, erfordert die Installation eines Untertisch-Wasserfilters nur minimale handwerkliche Fähigkeiten. Sie können diese Fähigkeiten anhand eines einfachen Heimwerker-Videos im Internet erlernen oder indem Sie die Anweisungen des Herstellers befolgen.
  • Angemessener Preis – Wie jeder Filter wird auch dieses Gerät einige zusätzliche Kosten für die Wartung haben. Der Anschaffungspreis ist jedoch nicht hoch, und auch die Ersatzfilter sind kostengünstig.
  • Vielfalt – Es gibt Optionen für jeden Benutzer, je nach der Anzahl der zu entfernenden Verunreinigungen, die Sie filtern möchten. Sie können ein Standardgerät oder ein fortschrittlicheres Gerät wählen, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen.
  • Wartung – Ein einfacher Filteraustausch ist alles, was das Gerät von Ihnen erwartet.

Nachteile

Die schlechten Nachrichten können manchmal zum einen Ohr rein und zum anderen Ohr rausgehen, oder sie bleiben an Ihnen hängen. Unsere Verantwortung als Ihr Informationsportal rund um Wasserfilter besteht darin, Sie auch über die Nachteile zu informieren und Ihnen die Entscheidung zu überlassen, wie entscheidend sie sind.

Hier sind also die Nachteile des Untertisch-Wasserfilters:

  • Einzelauslass – Der Untertisch-Wasserfilter reinigt das Wasser für nur einen Wasserhahn in Ihrem Haus. Im Gegensatz zu anderen Systemen ist dieses Gerät so konzipiert, dass ein einziger Auslauf mit gereinigtem Wasser versorgt wird. Um gefiltertes Wasser an verschiedenen Stellen in Ihrem Haus zu genießen, benötigen Sie entweder eine weitere Filtereinheit oder ein Hauswasserfiltersystem.
  • Separater Wasserhahn – Diese Art von Filtergerät benötigt einen eigenen Wasserhahn, um das saubere Wasser zu liefern. Sie können entweder einen Standard-Filterhahn oder einen Dreiwegehahn installieren, der ebenfalls an Ihre Warm- und Kaltwasserleitungen angeschlossen wird.

Installation & Wartung von Wasserfilter unter der Spüle

  • Montage und Installation eines Untertisch-Wasserfilters

    untertisch-wasserfilter-installationUntertisch-Filtersysteme sind in der Regel einfach zu installieren. So gehen Sie bei der Montage eines Wasserfilters unter der Spüle vor:

    • Entfernen Sie die Schläuche unter Ihrem Spülbecken
    • Markieren Sie die Position des neuen Filters
    • Stellen Sie alle erforderlichen Wasseranschlüsse her
    • Verbinden Sie den Filter mit der Spüle
    • Schrauben Sie den Filter ein, wenn Sie einen Montageort wählen
    • Testen Sie den neuen Filter

    Sie sollten immer die vom Hersteller zur Verfügung gestellte Bedienungsanleitung befolgen.

    Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie den Installationsprozess fortsetzen sollen, sollten Sie nach Video-Tutorials suchen oder sich an den Kundensupport wenden.

  • Wann sollte ich meine Wasserfilterpatrone wechseln?

    Es gibt keine allgemeine Antwort auf diese Frage. Einige Systeme müssen alle 6 Monate gewechselt werden, während andere Systeme bis zu 5 Jahre lang Wasser filtern können, ohne dass ein neuer Filter erforderlich ist.

    Sie sollten immer die Anweisungen des Herstellers befolgen und die Filter zum gegebenen Zeitpunkt wechseln. Einige Systeme benachrichtigen Sie automatisch, wenn es Zeit ist, die Filter zu wechseln.

  • Wie Sie die Patronen in Ihrem Untertisch-Filtersystem reinigen und austauschen

    Dieser Prozess ist ebenfalls je nach Modell unterschiedlich, aber es gibt einige Schritte, die Sie beim Wechsel der Filter immer durchführen sollten.

    • Die Wasserzufuhr abstellen
    • Entleeren Sie das Wasser im Gerät durch Öffnen des Hahns
    • Öffnen Sie das Gehäuse mit einem Schraubenzieher oder dem vom Hersteller gelieferten Werkzeug
    • Entfernen Sie die Filter
    • Reinigen Sie das Gehäuse
    • Den Filter austauschen
    • Schließen Sie das Gehäuse
    • Wasser wieder anstellen und auf Lecks prüfen

    Sie sollten immer alle Filter gleichzeitig wechseln, auch wenn einige besser aussehen als andere.

Wie funktionieren Wasserfilter unter der Spüle?

Jetzt, wo Sie einen Untertischfilter für die Küche kaufen möchten, möchten Sie vielleicht auch wissen, wie er genau funktioniert, damit Sie die Unterschiede zwischen Bauart und Modell verstehen können.

Als erstes müssen Sie wissen, dass es zwei Arten von Untertisch-Wasserfiltern gibt. Der erste wird als einfacher Untertischfilter bezeichnet, während der andere als konventioneller Untertischfilter bezeichnet wird.

Im folgenden Abschnitt erklären wir, wie jeder der beiden Typen funktioniert, und die Vor- und Nachteile der beiden Typen.

  • Einfacher Untertischfilter

    Auch wenn dieses System als einfach bezeichnet wird, ist die Funktionsweise eigentlich ziemlich komplex. Der Begriff “einfach” kommt eher von der Art und Weise, wie das System installiert wird, als von der Funktionsweise.

    Wenn Sie den einfachen Untertisch-Wasserfilter unter Ihrer Spüle installieren, wird die gesamte Kaltwasserversorgung durch den Filter umgeleitet. Dieses System verwendet keinen separaten Wasserhahn, um das Wasser zu liefern; es wird stattdessen durch Ihren normalen Wasserhahn geliefert. Da der Filter an die Kaltwasserleitung angeschlossen ist, filtert er das Warmwasser nicht.

    Der Vorteil dieses Systems ist die einfache Handhabung. Anstatt zwei separate Kaltwasserhähne zu haben, einen für gefiltertes und einen für ungefiltertes Wasser, haben Sie ein einfaches System. Daher der Name.

    Vorteile eines einfachen Untertischfilters

    • Günstig
    • Kein zusätzlicher Wasserhahn erforderlich
    • Keine Änderungen am Spülbecken oder an der Arbeitsplatte erforderlich
    • Leichtere Installation mit flexiblen Verbindern

    Nachteile eines einfachen Untertischfilters

    • Es wird mehr Wasser gefiltert, so dass Sie die Filter öfter wechseln müssen
    • Das Wasser, das den Filter erreicht, hat einen höheren Durchfluss, so dass einige Verunreinigungen aus der Filterung entweichen können
  • Konventionelles Untertisch-Filtersystem

    konventioneller-untertisch-wasserfilter-zwei-wasserhaehneWie Sie wahrscheinlich schon erraten können, wird dieses System als konventionell bezeichnet, weil die ersten Untertisch-Filtersysteme nur auf diese Weise konzipiert wurden.

    Um ein konventionelles Untertisch-Wasserfiltersystem zu installieren, müssen Sie das Wasser in der Hauptkaltwasserleitung über eine Verbindung zum System umleiten. Die Verbindung besteht normalerweise aus einem kurzen Kunststoffrohr. Nachdem das Wasser gefiltert wurde, wird es zu einem separaten, am Spülbecken montierten Wasserhahn geleitet. Nur das Wasser, das diesen Wasserhahn erreicht, wird gefiltert. Das kalte und heiße Wasser, das an Ihren normalen Wasserhahn kommt, wird nicht gefiltert. Das System steht immer unter Druck, so dass es das Wasser durch den Filter und dann zum Wasserhahn leiten kann.

    Der Hauptnachteil der Verwendung dieser Art von Wasserhahn ist, dass Sie entweder ein Spülbecken mit zwei Wasserhahnlöchern kaufen oder ein neues Loch in das Spülbecken oder die Arbeitsplatte bohren müssen.

    Vorteile eines konventionellen Untertisch-Filtersystems

    • Die Filter halten länger, weil nur ein Teil des Wassers gefiltert wird
    • Das Wasser wird besser gefiltert, weil es durch die reduzierte Durchflussmenge länger im Filter verbleibt
    • Kann leicht auf jeder Art von Rohrleitungen installiert werden

    Nachteile eines konventionellen Untertisch-Filtersystems

    • Ein zusätzlicher Wasserhahn ist erforderlich
    • Einige Spülbecken und Arbeitsplatten müssen für die Installation des neuen Wasserhahns angepasst werden
    • Reduzierte Durchflussrate

Die Vorteile von Untertisch-Wasserfiltern

vorteile-untertisch-wasserfilter-kuecheModerne Wasserfilter, die im Schrank unter dem Spülbecken installiert werden, sind heutzutage in der Lage, Verunreinigungen zu reduzieren, die zuvor nur bei Verwendung einer Umkehrosmoseanlage entfernt wurden.

Alte Modelle würden nur einen Aktivkohlefilter verwenden, um die Schadstoffe zu blockieren, aber moderne Modelle verwenden Patronenfilter, die mehrere Technologien kombinieren.

Trotz der neuen Technologien, die von Untertisch-Systemen zur Filterung des Wassers verwendet werden, ist der Aktivkohle-Wasserfilter ihr wichtigster Bestandteil. Bei den Wasserfiltersystemen unter der Spüle gilt: Je mehr Kohlenstoff sie verwenden, desto besser.

Hier ist eine Liste der Vorteile, die Ihnen der Einsatz eines Untertisch-Wasserfilters bringt:

  • Beseitigt schlechte Gerüche und Geschmäcker – Die meisten Wasserfilter unter der Spüle verwenden mindestens einen Aktivkohlefilter. Diese Art von Filter entfernt sehr gut die schlechten Gerüche und Geschmäcker aus dem Wasser.
  • Entfernung von Sedimenten – Einige der Komponenten des Patronenfilters sind speziell dafür ausgelegt, die Sedimente aus dem Wasser zu entfernen. Einige Patronen verwenden speziell dafür ein gefaltetes Polypropylen oder ein gesponnenes Polypropylen, aber der Aktivkohlefilter hilft auch dabei.
  • Kein Chlor – Dank des Aktivkohlefilters wird auch Chlor entfernt. Einige Modelle verwenden einen ersten Kohlefilter, um die meisten größeren Verunreinigungen und Chemikalien aus dem Wasser aufzufangen, und einen zweiten Kohlefilter, um sicherzustellen, dass Chemikalien wie Chlor entfernt werden.
  • Keine Schwermetalle – Diese Metalle werden entweder durch einen behandelten Aktivkohlefilter oder durch eine KDF-Kohlefilterkombination blockiert.
  • Weniger Fluorid – Die Filtersysteme unter dem Spülbecken verwenden einen speziellen Aluminiumoxidfilter, um das Fluorid aus dem Wasser zu entfernen. Diese Entfernung ist in der Regel nicht vollständig, so dass ein Teil des Fluorids noch in den Wasserhahn gelangt.
  • Kein Arsen – Dank des Aluminiumoxidfilters wird auch das Arsen aus dem Wasser entfernt.
  • Reduzierung von Nitriten/Nitraten – Nitrate und Nitrite sind für Kinder und ältere Menschen sehr gefährlich. Die Untertischfilter verwenden eine Anionenharzpatrone, um diese Verbindungen aus dem Wasser zu entfernen.
  • Weniger Kalkablagerungen – Das Kationenharz in der Filterpatrone entfernt den größten Teil des Kalziums und Magnesiums im Wasser. Dadurch wird die Menge an Kalkablagerungen auf Ihrem Waschbecken verringert.
  • Entfernung von Bakterien und Mikroorganismen – Die Kartusche, die von den Wasserfiltern unter dem Waschbecken verwendet wird, kann auch Bakterien daran hindern, in den Wasserhahn zu gelangen. Dies gilt auch für andere Mikroorganismen wie Cryptosporidium und Giardia.

Fazit

Nachdem Sie nun unsere Empfehlungen und Tests über Untertisch-Wasserfilter unter dem Spülbecken und unseren umfassenden Kaufratgeber gelesen haben, sind wir sicher, dass Sie das richtige Modell für Ihren Haushalt auswählen können.

Wie Sie in dem Artikel sehen konnten, sind die besten Untertisch-Wasserfilter in der Lage, die meisten Verunreinigungen daran zu hindern, in Ihr Leitungswasser zu gelangen.

Es spielt keine Rolle, ob Sie Ihr Wasser aus einem Brunnen oder von einer städtischen Quelle beziehen, ein guter Untertischfilter entfernt die meisten Verunreinigungen, die sonst in Ihren Wasserhahn gelangen würden.

Sie wissen immer noch nicht wirklich, wie Untertisch-Wasserfilter funktionieren? Das ist kein Problem. Sie müssen nur unseren kurzen Kaufratgeber lesen und Sie werden verstehen, wie sie das Wasser von Verunreinigungen filtern. Wenn Sie verstehen, wie sie funktionieren, können Sie die richtige Entscheidung über das zu kaufende Modell treffen.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie in unseren Testberichten über Wasserfilter unter der Spüle nicht das richtige Modell gefunden haben, können Sie sich die anderen Filterlösungen ansehen, z.B. Wasserhahnfilter oder Umkehrosmoseanlagen.


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar