Was ist Kangen Wasser?

Zuletzt aktualisiert am 23. November 2020

was-ist-kangen-wasserKangen ist ein japanisches Wort, das ins Englische als “Rückkehr zum Ursprung” übersetzt wird, was zahlreiche Dinge bedeutet, wenn es zur Beschreibung von Wasser verwendet wird.

Erstens steht es für Wasser, das in den Zustand zurückgeführt wird, in dem es in der Natur häufig vor der Verschmutzung der Erde vorkam. Zum anderen impliziert es, dass es dazu beiträgt, Ihren Körper wieder in seine ursprüngliche Form zu bringen, als Sie jung waren – einschließlich aller Organe und der Haut.

Kangen ist ein Markenzeichen der japanischen Enagic Inc., wo mehr Studien über Trinkwasser durchgeführt wurden als irgendwo sonst. Kangen ist in Japan zu einem Begriff geworden und wird heute oft verwendet, um reines, gesundes, alkalisches Trinkwasser zu beschreiben, das reich an Mineralien ist, von Verunreinigungen gereinigt und in der Elektrolyse ionisiert wird, um aktiven Wasserstoff zu erhalten, der reich an “zusätzlichen” Elektronen ist.

Diese zusätzlichen Elektronen verleihen dem Trinkwasser starke antioxidative Eigenschaften. Alkalisches Wasser und Kangen-Wasser sind im Grunde das Gleiche.

Was ist Kangen Wasser?

Kangen-Wasser ist auf der grundlegendsten Ebene Wasserstoffwasser. Die Herstellerfirma Enagic stellt eine Maschine her, die normales Leitungswasser nimmt, Verunreinigungen herausfiltert und dann den Wasserstoff und Sauerstoff im Wasser trennt, was Elektrolyse genannt wird.

Das Ergebnis ist ein “alkalisches, antioxidatives, mineralstoffreiches, reines, sicheres und gesundes Trinkwasser”.

Diese Geräte sind zwar die einzigen, die “Kangen-Wasser” produzieren (weil es sich um einen geschützten Begriff handelt), aber sie sind bei weitem nicht das einzige alkalische Wasser, das es gibt.

Tatsächlich gibt es eine Vielzahl von Marken, die Wasser mit unterschiedlichen alkalischen pH-Werten abfüllen und verkaufen.

Die eigentliche Frage lautet also: Ist Kangen Wasser gesünder und welche Vorteile bietet es?

Die Eigenschaften des Kangen-Wassers

kangen-wasser-alkalisch

Wasserstoffreich

Wasser, das reich an Wasserstoff ist, hat eine hohe Konzentration an molekularem Wasserstoff (H2).

Molekularer Wasserstoff wirkt als effizientes Antioxidans, das schnell durch die Zellmembranen diffundiert und freie Radikale reduzieren kann, wodurch oxidativer Stress unterdrückt wird.

Durch den Prozess der Elektrolyse wird Ihr Leitungswasser zu wasserstoffreichem Kangen Wasser®.

Oxidation

Oxidationsreaktionen im Körper können freie Radikale erzeugen, während Antioxidantien diese Reaktionen beenden. Erhöhte Raten von Oxidantien und unzureichende Antioxidantien im Körper verursachen oxidativen Stress.

Eine konstante Zufuhr externer Quellen von Antioxidantien sollte Teil der täglichen Ernährung sein, um oxidativen Stress und damit verbundene Schäden zu reduzieren. Deshalb sollte sich jeder nicht nur um die Menge des Wassers kümmern, das wir trinken, sondern auch um die Qualität. Beides ist wesentlich für unser Wohlbefinden.

Alkalisch

Wie bei den meisten Dingen im Leben beginnt optimale Gesundheit mit Ausgewogenheit. Unser Körper muss ein pH-Gleichgewicht von 7,365 aufrechterhalten, das leicht basisch ist.

Anhand einer pH-Skala wird bestimmt, ob eine Substanz sauer oder alkalisch ist. Auf dieser Skala ist 7,0 neutral. Alles über 7 gilt als alkalisch und alles unter 7 als sauer.

ph-skala-sauer-basisch

Negatives ORP (Oxidations-Reduktions-Potential)

Wasserstoffreiches Wasser zeichnet sich dadurch aus, dass es ein negatives ORP aufweist. Ein hoher ORP-Wert (in positiven Zahlen) zeigt an, dass eine Substanz ein höheres Oxidationspotential hat.

Allgemein ausgedrückt, ist ein positiver oder hoher ORP-Wert für den Menschen besser für die Außenseite des Körpers (Reinigung und Desinfektion).

Ein niedriger ORP-Wert (in negativen Zahlen) zeigt an, dass eine Substanz ein höheres antioxidatives Potenzial hat und für die orale Einnahme bevorzugt wird.

Genau wie der pH-Wert ist der ORP-Wert ein wichtiges Maß für die Bestimmung der Wasserqualität.

Kangenwasser als Antioxidans

Kangen Wasser ist vielleicht wirksamer als jedes einzelne Nahrungsmittel oder Vitaminpräparat, weil es aktiven Wasserstoff enthält, der unserem Körper enorme Mengen an zusätzlichen Elektronen zuführt.

Die meisten Wasserelektrolysegeräte erzeugen keinen aktiven Wasserstoff im Wasser, daher produziert das Gerät lediglich ionisiertes alkalisches Wasser, kein Kangen Wasser. Tatsächlich würde die Verdoppelung des antioxidativen Potenzials eines einzigen Glases Kangen-Wasser mit Vitaminzusätzen mehrere Euro kosten, und sie würden von unserem Körper niemals so absorbiert werden.

Behandlung zu Hause

Die Therapie, bei der sowohl alkalisches als auch saures Wasser zur äußerlichen und innerlichen Anwendung verwendet wird, ist in Japan seit den 1960er Jahren als gültige medizinische Behandlung bekannt, und sie wird in vielen der führenden Krankenhäuser Japans durchgeführt.

Alle Arten von Behandlungen hatten dramatische Ergebnisse, und die glücklichen Krankenhauspatienten fragten, wie sie ihre sichere, gesunde und wohltuende Wasserbehandlung zu Hause aufrechterhalten könnten. Man informierte sie, dass dies nicht möglich sei.

Enagic erkannte einen potenziell riesigen Markt, von dem sowohl das Unternehmen als auch seine Kunden überaus profitieren könnten, und so untersuchten sie die Möglichkeit, eine Verbrauchereinheit zur Herstellung von Kangen-Wasser zu Hause herzustellen.

Sie erreichten mehr als ihre Erwartungen und waren in der Lage, Maschinen zu bauen, die zu den gleichen Kosten wie viele andere Wasserfiltersysteme für den Haushalt an die Verbraucher vermarktet werden konnten.

Elektrolyse zur Herstellung von Kangen-Wasser

Die Elektrolyse ist die Methode, bei der Wasser in alkalisches und saures Wasser getrennt wird.

Der gewünschte pH-Wert des resultierenden Wassers kann vom Bediener der Maschine gewählt werden. Der pH-Wert des alkalischen und sauren Wassers beträgt immer 14.

Wenn also absolutes Trinkwasser mit einem pH-Wert von 9,5 gewählt wird, wird auch mittelsaures Wasser mit einem pH-Wert von 4,5 (das hauptsächlich zur Hautpflege verwendet wird) hergestellt.

Wenn stark saures Wasser mit einem pH-Wert von 2,5 (ein starkes Desinfektionsmittel mit vielen wesentlichen Anwendungen) gewählt wird, wird auch starkes Kangen Wasser mit einem pH-Wert von 11,5 (ein starkes Lösungsmittel, das hauptsächlich zur Reinigung verwendet wird) erzeugt.

Alkalisches Wasser vs. Kangen-Wasser

Was ist besser für die Gesundheit alkalisches Wasser oder Kangenwasser?

Tatsache ist, dass es aus gesundheitlicher Sicht keinen Unterschied gibt. Kangen water™ ist nur ein schicker Name für alkalisches Wasser. Der einzige sinnvolle Unterschied zwischen ihnen ist der Preis.

Kangen water™ wird mit dem Kangen Gerät hergestellt, das fast 4.000 € kostet – doppelt so viel wie viele andere Wasserionisierer. Der Grund dafür, dass das Kangen Gerät so teuer ist, liegt in seinem Konzept.

Wenn Sie die gesundheitlichen Vorteile nutzen möchten, die das Trinken von alkalischem Wasser mit sich bringen kann, können Sie Tausende von Euros sparen, indem Sie ein Gerät direkt vom Hersteller kaufen und die auf mehreren Ebenen vermarkteten Produkte wie das Kangen Gerät vermeiden.

Hier finden Sie eine Liste der besten Wasserionisierer und Wasserstoffgeräte im Vergleich.

Alkalisches Wasser und Kangen water™ sind ein und dasselbe

Alkaline Wasser und Kangen water™ werden mit einem Wasserionisator hergestellt. Kangen water™ ist ein geschützter Name für alkalisches Wasser, der sich im Besitz der Enagic™ Corporation befindet.

Markennamen haben eigentlich keine Bedeutung, zum Beispiel ist Saran Wrap™ nur ein Markenname für Plastikfolie. Der Begriff Kangen bedeutet im Japanischen “Rückkehr zum Ursprung”, er stammt aus der japanischen Mythologie.

Alkalisches Wasser, ob man es nun Kangenwasser nennt oder nicht, erhält seine gesundheitlichen Vorteile durch Mineralhydrate. Diese Verbindungen bestehen aus alkalischen Mineralien wie Kalzium und Magnesium sowie einem antioxidativen Hydroxylion.

  • Leitungswasser enthält keine Mineralhydrate, deshalb ist es für Sie nicht so gut wie alkalisches Wasser.
  • Leitungswasser enthält Mineralkarbonate. Verbindungen aus alkalischen Mineralien plus Bikarbonat-Ionen.
  • Leitungswasser ist tatsächlich besser für Ihre Gesundheit als die meisten Flaschenwasser, es ist nur nicht so gut wie alkalisches Wasser.
  • Ein Wasserionisierer verwendet einen elektrochemischen Prozess – Elektrodialyse genannt – um die Karbonatmineralien im Leitungswasser in Mineralhydrate umzuwandeln.
  • Die Qualität von alkalischem Wasser wird dadurch bestimmt, wie gut ein Wasserionisierer diese Mineralkarbonate in Mineralhydrate umwandelt.

Wie wird Kangen Wasser hergestellt?

kangen-wasser-herstellungKangen-Wasser wird mit einem Wasserionisator für Zuhause hergestellt, der als Kangen Wassergerät bezeichnet wird.

Wie bereits erwähnt, ist Kangen nur der Markenname der Enagic™ Corporation für ionisiertes alkalisches Wasser, das mit ihrem Wasserionisator hergestellt wird. Alle Wasserionisierer verwenden elektrisch geladene Platten, um gewöhnliches Leitungswasser in alkalisches Wasser mit wichtigen Mineralien wie Kalzium und Magnesium zu zerlegen, und sie stellen gleichzeitig auch saures Wasser her.

Wasserionisierer stellen aufgrund des Verfahrens, mit dem sie Wasser ionisieren, gleichzeitig alkalisches und saures Wasser her: Elektrodialyse.

Elektrodialyse zur Herstellung von Kangen-Wasser

Das Elektrodialyse-Verfahren verwendet geladene Platten, die durch eine ionenpermeable Membran getrennt sind, um Wasser in alkalische und saure Hälften zu trennen. Dazu werden die im Leitungswasser enthaltenen Mineralsalze abgebaut.

Die häufigsten Mineralsalze im Leitungswasser sind Kalziumkarbonat und Magnesiumkarbonat.

Die geladenen Platten bewirken eine Trennung der Mineralsalze im Wasser, das Kalzium und Magnesium werden von der negativ geladenen Platte angezogen, während das Karbonat von der positiv geladenen Platte angezogen wird.

Calcium und Magnesium sind beide instabil in Wasser, so dass sie sich sofort mit Wassermolekülen verbinden und Mineralhydroxide bilden.

Das Karbonat wird von der positiv geladenen Platte angezogen, wo es sich mit Wasser verbindet und es ansäuert.

Die Mineralhydroxide geben dem alkalischen Kangenwasser seinen alkalischen pH-Wert und bewirken, dass die Oberflächenspannung des Wassers abnimmt, wodurch es für den Körper leichter absorbiert werden kann.

Ist Kangen-Wasser mikrogeklumptes alkalisches Wasser?

Kangen-Wasser ist oft schwächer als alkalisches Wasser, das von anderen Ionisierern hergestellt wird, weil das Kange-Gerät zu wenig Leistung hat. Viele Vertriebsmitarbeiter von Enagic behaupten, dass Kangen water™ besser ist, weil es “microclustered” oder “hexagonal” ist. Diese Behauptungen sind jedoch Unsinn, da sich Wassermoleküle nicht zusammenballen, wenn Wasser in flüssiger Form vorliegt.

Wenn sich Wassermoleküle zusammenballen, bilden sie Eis. Die Behauptungen von Enagic, Wasser umzustrukturieren, sind Unsinn. Diese Behauptungen sind der Grund, warum einige Leute glauben, dass Kangen Wasser ein Schwindel ist.

Kangen-Wasser ist alkalisches Wasser, schlicht und einfach. Sie können jeden beliebigen Wasserionisator für den Haushalt verwenden, um Kangen water™ herzustellen. Das Gerät Kangen water™ ist überteuert und unterdimensioniert. Wenn Sie alkalisches Wasser trinken möchten, können Sie viel Geld sparen, indem Sie auf das Kangen Gerät verzichten und einen der besten Wasserionisierer aus unserem Vergleich kaufen.

Ist das Trinken von alkalischem Wasser tatsächlich gut für Sie?

Wie Sie sich vielleicht aus dem Chemieunterricht erinnern, liegt der neutrale pH-Wert des Wassers bei 7. Jeder pH-Wert darunter ist saurer, und alles darunter ist alkalischer.

Alkalisches Essen soll angeblich besser für uns sein, aber ist alkalisches Wasser ebenfalls gesünder?

Die Idee von Trinkwasser, das als alkalischer angesehen wird, besteht darin, dass es die Säure in Ihrem Körper neutralisieren kann, um Ihren pH-Wert zu regulieren und zu einer Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen zu führen.

Dazu gehört auch, dass es als Antioxidans gegen freie Radikale wirkt, die Zellen und DNA schädigen.

Aber noch einmal, genau das ist die Idee. Wenn es um die tatsächlichen Auswirkungen geht, die alkalisches Wasser auf unseren Körper hat, stellen Experten immer wieder fest, dass es auf diesem Gebiet nicht genug Forschung gibt.

Alkalisches Wasser kann aber durchaus seine Vorteile haben, da es sich um elektrolytisch reduziertes, wasserstoffreiches Wasser handelt, und dass diese Art von Verfahren gesundheitliche Vorteile hat.

Es ist schwierig zu bestimmen, ob das Trinken von basischem Wasser den Körper wieder in einen basischen Zustand versetzt, denn es gibt viele Faktoren, die eine basische Umgebung im Körper erzeugen. Es hat kleine Studien gegeben, die gezeigt haben, dass alkalisches Wasser ein möglicher Ansatz zur Behandlung von Reflux sein kann, und andere Studien haben gezeigt, dass es die Auswirkungen von hohem Blutdruck, hohem Blutzucker und erhöhten Lipiden mildern kann.

Andere Experten sind jedoch schnell dabei, die angeblichen Fähigkeiten alkalischen Wassers aufgrund fehlender Beweise, dass es etwas Gutes für den Körper tun kann, abzulehnen.

Steven Gundry, M.D., zum Beispiel denkt, dass die Begeisterung für alkalisches Wasser übertrieben ist.

“Es gibt eine Menge Rummel um alkalisches Wasser, aber in Wirklichkeit hat die Alkalität des Wassers nichts damit zu tun, den Körper zu ‘alkalisieren'”, sagte Gundry. “Alkalisches Wasser hat keine Fähigkeit, Säuren zu neutralisieren, im Gegensatz zu Natriumbikarbonat (Backpulver), das tatsächlich Säuren neutralisieren kann”.

Kurzum, die meisten Experten sagen also, dass das Trinken von alkalischem Wasser so gut wie nichts für Ihre Gesundheit tut. Oder wie Amy Shah, M.D., es ausdrückt: “Es gibt keinen Beweis dafür, dass alkalisches Wasser überhaupt hilft.”

Ist alkalisches Wasser und Kangen-Wasser sicher zu trinken?

Ja, die Mineralhydrate in alkalischem Wasser werden von der FDA als gesundheitsfördernd anerkannt. Alkalisches Wasser besteht hauptsächlich aus Kalziumhydroxid und Magnesiumhydroxid; diese beiden Mineralhydrate werden als Lebensmittelzusatzstoffe verwendet, um Lebensmittel nahrhafter zu machen.

Calciumhydroxid ist so sicher und wirksam, dass es zur Anreicherung von Säuglingsanfangsnahrung mit Calcium verwendet wird! Magnesiumhydroxid ist der aktive Bestandteil von Magnesia-Milch. Aus diesem Grund kann das Trinken von alkalischem Wasser eine allmähliche Linderung der Verstopfungssymptome bewirken.

Stellt die Kangen water™ Maschine besseres alkalisches Wasser her?

Nein, die Kangen-Maschine ist nicht leistungsstark genug, um Wasser zu produzieren, das so reich an gesunden Mineralhydraten ist wie die meisten anderen Ionisierer, mit denen sie konkurriert.

Sie können Wasserionisierer zum halben Preis der Kangen™ Maschine finden, die besser alkalisch ionisiertes Wasser herstellen. Was einen Ionisator leistungsfähiger macht als einen anderen, ist die Leistung, und das Kangen-Gerät hat nur 230 Watt, ist also nicht so leistungsstark.

Wenn Sie den Kauf eines Wasserionisierers für zu Hause erwägen, tun Sie sich selbst einen Gefallen und überspringen Sie das Gerät Kangen™. Sie werden Tausende von Euro sparen und besseres alkalisch ionisiertes Wasser erhalten.

Das Problem mit dem Kangen™ Gerät ist, dass es ältere, ineffiziente Technologie verwendet. Die Enagic™ Corporation hat es nie aufgerüstet; trotz der Tatsache, dass viele von Enagics Konkurrenten bedeutende Verbesserungen der Wasserionisator-Technologie eingeführt haben.

Hier finden Sie unsere Liste der besten Wasserionisierer für Zuhause zur Herstellung von Alkaline Water im Vergleich.


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar